20. Dezember 2018

Julian Frey

Database Consultant

Im Datenbank Team bei Edorex hatten wir schon länger die Idee, eine Plattform für den Erfahrungsaustausch unter Oracle DBAs oder Personen, welche mit Oracle Datenbanken zu tun haben, zu schaffen. Und dies unabhängig von den gängigen Veranstaltern, ohne Business Hintergrund und durch die Teilnehmer gesteuert. Edorex tritt infolgedessen ausschliesslich als Initiator auf und stellt – sofern nötig – mit der Denkbar by Edorex einen Raum zur Verfügung. Die Idee für das Oracle Beer war geboren.

Erstes Oracle Beer

Das Erste Oracle Beer fand am 24. April 2018, unter dem Titel “Automatisierter DBA! Zukunft oder bereits Realität?” statt. Mit mehr als 20 Teilnehmern war dieser Event ein grossartiger Start und wir merkten, dass wir nicht die einzigen sind, welche sich eine Oracle Community im Raum Bern wünschen. Es wurde rege diskutiert und die Thematik besprochen. Auch der Apéro (der Event heisst nicht umsonst ‘Oracle Beer’) fand regen Anklang, so dass sich zu später Stunde die letzten Teilnehmer gestärkt und – soweit wir dies beurteilen können – mit einem guten Gefühl in die Nacht verabschiedeten. Details hier: separater Blog Post dazu.

Zweites Oracle Beer

Da wir durchwegs positives Feedback erhielten, machten wir uns bald darauf an die Planung für das Zweite Oracle Beer. Dieses fand am 20. Juni zum Thema “Praktische Umsetzung der Automatisierung” statt. Auch zu diesem Anlass erschienen mehr als 10 Personen und auch diesmal entstanden spannende Diskussionen. Und selbstverständlich kam der zweite Wortteil des Eventnamens auch nicht zu kurz ;-).

Drittes Oracle Beer

Zwei Durchführungen sind bereits eine Serie – und damit war das Dritte Oracle Beer schon beschlossene Sache. Dieses Mal gehostet durch ‘die Mobiliar’ in Person von Alain Fuhrer, Head of Database Team at Swiss Mobiliar Insurance, in den Räumen der Mobiliar in Bern. Es war bis jetzt das Oracle Beer mit den meisten Teilnehmern und Alain überzeugte die anwesenden Personen mit einem Vortrag über die Vorteile der Multitenant Architektur und deren Umsetzung bei der Mobiliar. Im Anschluss an den Vortrag offerierte die Mobiliar ein Apéro mit dem obligatorischen Beer.

Viertes Oracle Beer

Der Termin für das Vierte Oracle Beer wurde nicht ohne Grund auf ein Datum nach der diesjährigen Oracle Open World in San Francisco gelegt. Die dort vorgestellten Neuerungen aus der Oracle Welt sollten präsentiert und besprochen werden. Thomas Teske von Oracle hat sich dankenswerterweise gemeldet, dass er hier den Lead übernehmen möchte. Die Inhalte einer einwöchigen Veranstaltung in 45 – 60 Minuten zu präsentieren ist natürlich nicht möglich, und so wurden die Themen auf zwei wichtige Punkte beschränkt: Cloud und Oracle XE. Für den tieferen Einblick in die Oracle XE Datenbank hat Gerald Venzl, Product Manager Oracle XE bei Oracle Headquarters, mittels Web Konferenz gesorgt. Er hat uns die kleinste Oracle Datenbank etwas genauer erklärt (siehe Bild) und stand für Fragen zu dieser DB zur Verfügung. Anschliessend hat uns Thomas einen Blick über den DBA-Tellerrand direkt in die Cloud gegeben (s. Folien), was zu diversen Diskussionen zum Thema Cloud führte. Auch dieses Mal waren ungefähr 20 Personen anwesend, was sicher auch auf die Unterstützung der SOUG und Paolo Kreth zurückzuführen ist. Beide haben sich stark in der Planung und im Marketing des Events engagiert. Dies zeigt uns, dass das Interesse für eine solche Serie von schlanken Veranstaltungen nicht nur von unserer Seite vorhanden ist.

Konsequenterweise machen wir uns deshalb jetzt schon an die Planung der Oracle Beer Bern Veranstaltungen des Jahres 2019:

Bis jetzt haben sich bereits Mitarbeiter von grösseren Unternehmen aus dem Raum Bern gemeldet, die gerne ein Oracle Beer Bern durchführen möchten. Für weitere Durchführungen nehmen wir gerne noch Themen und Locations entegegen – wir sind für jede aktive Unterstützung und jedes Feedback dankbar.

Alle Neuigkeiten werdet ihr über die gängigen Kanäle und über die Meetup Seite erfahren. Übrigens: Der erste Termin für 2019 steht schon (fast) fest – Details zum Datum hier: https://doodle.com/poll/x5cdypf9emfpvwmw

zum Blog