29. Juni 2018

Julian Frey

Database Consultant

Um was geht es

Um den Community Gedanken der DBAs im Raum Bern zu stärken und einen engeren Austausch zu erreichen und zu fördern, haben wir auf Meetup die Gruppe „Oracle Beer“ gegründet.
Ziel dieser Gruppe ist, sich in unregelmässigen Abständen zu treffen und unabhängig über Themen, welche die Oracle Community im Raum Bern beschäftigen, zu diskutieren.
Die Events finden jeweils am Feierabend statt und beginnen mit einer kurzen Einführungsrunde, um eine Diskussionsgrundlage zu schaffen. Anschliessend wird in einer offenen Diskussion über das jeweilige Thema des Abends diskutiert.

Der Abend

Am ersten Oracle Beer Anlass am 24.04.2018 zum Thema „Automatisierter DBA! Zukunft oder bereits Realität?“ fanden mehr als 20 Personen den Weg in die Denkbar. Nach einer hochstehenden Diskussion konnten die Teilnehmer den ausgiebigen Apéro geniessen.

Da aus unserer Sicht nach eingehender Diskussion weiterer Bedarf zu diesem Thema vorhanden war, haben wir uns dazu entschlossen, dieses Thema erneut aufzugreifen und einen weiteren Anlass zu diesem Thema durchzuführen.

Daher haben wir am 20.06.2018 erneut in der Denkbar einen zweiten Anlass durchgeführt. An diesem Abend haben sich insgesamt sieben Personen bei uns eingefunden und an der sehr spannenden Diskussion zum Thema „Praktische Umsetzung der Automatisierung“ teilgenommen.

Es wurde darüber diskutiert, wie sich die Aufgaben eines DBAs ändern, was die Anforderungen an einen DBA sind und wie damit umgegangen wird. Da die Teilnehmer von diversen grösseren Firmen aus dem Raum Bern stammten, gab es verschiedene Einblicke in den Arbeitsalltag der DBAs und man erfuhr von den Vorgehensweisen, um den Arbeitsalltag zu automatisieren.

Wen möchten wir ansprechen

Da auch der zweite Anlass nach Ansicht aller teilnehmenden ein Erfolg war, ist es unser Ziel, diese Anlass-Serie weiterhin durchzuführen. Um die Diskussionen möglichst nahe am Arbeitsalltag zu halten, ist unser Ziel DBAs anzusprechen, welche aus der Praxis erzählen können und auch vom Wissen und den Erfahrungen anderer profitieren können.

Wie kann man helfen

Wie wir festgestellt haben, ist es ein Bedürfnis vieler, eine solche Community im Raum Bern zu haben. Unser Ziel ist es eine möglichst breit abgestützte Community auf die Beine zu stellen. Daher kann sich jeder in diese Community einbringen, jede Unterstützung ist willkommen.

Habt ihr Themen die euch beschäftigen, bei welchen ihr denkt, dieses Thema beschäftigt sicher noch andere Personen im Raum Bern und ihr möchtet mit diesen darüber diskutieren: meldet euch!

Kennt ihr Personen, bei welchen ihr der Meinung seit, die könnten hier einen Beitrag leisten (zum Beispiel mit der Gestaltung eines Abends): meldet euch!

Möchtet ihr euer Netzwerk im Oracle Bereich mit Personen aus dem Raum Bern anreichern: meldet euch!

zum Blog